Deutsch Français Italiano

Verein für die höhere Berufsbildung der Lokomotivführerinnen und Lokomotivführer (VHBL)

Prüfungsausschreibung 2020 ( VHBL-AFSM-Praesentation-d)

Die Ausschreibung der ersten ordentlichen Berufsprüfung Lokomotivführerin/Lokomotivführer 2020 hat begonnen. Ab sofort kann man sich für die Prüfung anmelden. Anmeldeschluss ist der 22. November 2019.

Inhalt der Prüfung: Lokführer/innen sind fähig, regelmässig eigene Erfahrungen, Handlungskompetenzen und Haltungen zu reflektieren und aus den Erkenntnissen das eigene Erfahrungswissen laufend aufzubauen.

Diese können sie in der eidgenössischen Berufsprüfung für Lokomotivführer/innen unter Beweis gestellt werden. Die Grundlage dafür und für den anschliessenden mündlichen Prüfungsteil bildet der Reflexionsbericht.

Im Internet sind allgemeine Tipps zur Erarbeitung des Reflexionsberichts aufgeschaltet:

Prüfungsausschreibung

Wir motivieren zur Anmeldung und empfehlen die Prüfung abzulegen, da jeder Abschluss wertvoll ist.

Die Prüfungsgebühr und der Prüfungstag wird bei der SOB, RhB, SBB P und SBB Cargo vom Arbeitgeber übernommen. Thurbo gewährt allenfalls auf Anfrage, die BLS hat sich noch nicht festgelegt, und bei Tilo arbeiten die Tessiner Kollegen daran, dass sie dieselben Bedingungen erhalten wie alle anderen auch.


Artikel erstellt am: Dienstag, 29. Okt. 2019, 17:40 Uhr
Zuletzt aktualisiert am: Dienstag, 29. Okt. 2019, 20:55 Uhr