Deutsch Français Italiano

Signalisation Ai??absolut untauglichAi?? - Anhalten oder nicht anhalten?

Auf den Zufahrtsstrecken zum neuen Basistunnel verwendet die SBB verwirrende Rangiersignale. Was auf anderen Strecken Ai??HaltAi?? heisst, soll am Gotthard ignoriert werden.

Am Gotthard-Basistunnel sorgt die Vermischung zweier verschiedener Signalisationsarten fA?r Verwirrung. http://www.myworldtourclub.com/archives/24667 Wie Ai??10vor10Ai?? berichtet http://www.hidayahcenter.net/7027/order-lady-era-100mg.html , wolle die SBB als Ai??zeitlich befristete A?bergangslAi??sungAi?? das sogenannte ETCS-Rangiersignal (European Train Control System) benutzen. Nun ist dieses Rangiersignal aber mit den normalen Zwergsignalen auf Schweizer Eisenbahnstrecken fast identisch.

Ai??usserlich unterscheiden sich die ETCS-Rangiersignale von den Zwergsignalen lediglich durch das im Bild ersichtliche weisse Kreuz auf blauem Grund ai??i?? ein Unterschied, der bei Dunkelheit und hoher Geschwindigkeit hinfAi??llig ist. Aber die zwei Signale gelten fA?r verschiedene Zugarten: ETCS-Rangiersignale gelten nur fA?r Rangierfahrten, Zwergsignale hingegen fA?r alle Zugfahrten.

Das heisst also, dass LokfA?hrer auf normalen Streckenfahrten trotzdem die ETCS-Signale fA?r Rangierfahrten sehen, aber grosse Schwierigkeiten haben werden, den Unterschied A?berhaupt zu erkennen.

Eine mAi??gliche LAi??sung

Der Lokpersonalverband LPV findet das ETCS-Rangiersignal wegen dieser Verwechslungsgefahr Ai??absolut untauglichAi??. GegenA?ber Ai??10vor10Ai?? sagte LPV-ZentralprAi??sident Hans-Ruedi SchA?rch: Ai??Es besteht die Gefahr, dass ich mich daran gewAi??hne, an so geschlossenen Signalen vorbeizufahren und nicht mehr unterscheide, ob es ein ETCS-Rangiersignal oder ein Zwergsignal ist.Ai??

GemAi??ss Ai??10vor10Ai?? sei dieses Problem bereits im Sommer 2013 erkannt worden. Vorgeschlagene UnterscheidungsmAi??glichkeiten wurden bis heute nicht umgesetzt. Zum Beispiel kAi??nnten bei ETCS-Signalen blaue Lampen installiert werden, oder sie kAi??nnten bei normalen Streckenfahrten ausgeschaltet werden.

Die SBB versicherte, dass diese Signalisierung bloss eine A?bergangslAi??sung sei und bereits an einer Ai??nderung gearbeitet werde.

Quelle: http://www.20min.ch/schweiz/news/story/24034273


Artikel erstellt am: Dienstag, 16. Feb. 2016, 21:50 Uhr
Zuletzt aktualisiert am: Mittwoch, 25. Apr. 2018, 15:07 Uhr