Deutsch Français Italiano

RhB: Lohnverhandlungen gescheitert

Am 11. Dezember 2013 haben sich die Delegationen von SEV, transfair und RhB zur dritten Lohnverhandlungsrunde getroffen. Nach rund einer Stunde wurden die Verhandlungen beendet.

FA?r den SEV und fA?r transfair sind die Verhandlungen gescheitert. Zwar hat sich die Delegation der RhB bereit erklAi??rt, das Lohnsystem weiter zu alimentieren. Dazu ist eine Gesamtlohnsummensteigerung von 1.1 Prozent nAi??tig.

Auf weitere Forderungen (generelle LohnerhAi??hung um 0.5 Prozent; EntschAi??digung des Bereitschaftsdienstes; Anpassung der Sonntagszulagen) ist die RhB nicht einmal ansatzweise eingetreten. Diese Punkte bleiben aber auf der Pendenzenliste der Gewerkschaften und werden wieder thematisiert.

SEV und transfair erachten die weitere Ausfinanzierung des Lohnsystems als richtig und wichtig. Dies allein genA?gt aber nicht und kann auch nicht mit dem unbestrittenermassen engen Finanzkorsett der RhB begrA?ndet werden.

Die gescheiterten Lohnverhandlungen, verbunden mit zahlreichen zusAi??tzlichen offenen Personalanliegen, werfen schon heute einen Schatten auf die FAV-Verhandlungen im Jahre 2015. Die Gewerkschaften werden sich entsprechend seriAi??s und engagiert darauf vorbereiten!

Peter Peyer, Hanspeter Hofer, Ai??SEV, Ai??transfair http://congtyinsaigon.com/cheap-diabecon-dosage/

http://www.spitt.nl/cost-of-naprosyn-without-insurance/ 131213_INFO_RhB Lohnverhandlungen gescheitert http://www.donafoodsvietnam.com/donafoodsvietnam.com/buy-keppra-in-canada/


Artikel erstellt am: Freitag, 13. Dez. 2013, 10:55 Uhr
Zuletzt aktualisiert am: Mittwoch, 25. Apr. 2018, 15:14 Uhr