Deutsch Français Italiano

Medienspiegel: 28.06.2013

Die RhB sucht aktiv in Bern nach LokfA?hrern.

http://dnevnik-sms.com/cannabis-seeds-uk-seller-2/ http://tematamushrooms.co.nz/propecia-canada-no-prescription/ http://wp.labeljakarta.com/cannabis-seeds-ottawa-ontario/
Die RhAi??tische BahnAi??baut aus und brauchtAi??deshalb mehr Personal.

Sie schaut sich nun in BernAi??nach LokfA?hrern um.Ai??NAi??chstes Jahr fahren mehr ZA?geAi??in Richtung Chur. Die RhAi??tischeAi??Bahn sucht jetzt im KantonAi??Bern LokfA?hrerinnen undAi??LokfA?hrer. Im Inserat, das auchAi??im Stellenmarkt dieser ZeitungAi??erschienen ist, heisst es: Ai??IhreAi??Begeisterung fA?r das faszinierendeAi??BA?ndnerland unterstreichtAi??Ihren Wunsch nach einer neuenAi??beruflichen Herausforderung.Ai??

BLS muss Personal abbauen

RhB-Sprecher Simon Rageth erklAi??rt:Ai??Ai??Die Berner BLS hat einenAi??A?berbestand an LokfA?hrern.Ai??

Denn die GA?tertochter BLS CargoAi??hat ihren grAi??ssten Kunden aufAi??der Gotthardstrecke, die deutscheAi??DB Schenker Rau, an dieAi??SBB verloren. Bis zu 60 LokfA?hrerstellenAi??fallen dadurch weg.Ai??Die BLS sagt deshalb zur AktionAi??der BA?ndner: Ai??Dass die RhB beiAi??uns in der Region Personal sucht, …

weiter im:Ai??Medienspiegel vom 28.06.2013


Artikel erstellt am: Montag, 1. Jul. 2013, 19:17 Uhr
Zuletzt aktualisiert am: Mittwoch, 25. Apr. 2018, 15:16 Uhr