Deutsch Français Italiano

SEV- INFO / FVP-Besteuerung

Der SEV wurde im FrA?hjahr vom VAi??V informiert, dass Diskussionen A?ber die FVP-Besteuerung mit der Vereinigung der schweizerischen SteuerbehAi??rde (SSK) anstehen. Wir haben fA?r diese GesprAi??che eigene Argumente eingebracht. An den GesprAi??chen selbst konnten wir aber nicht teilnehmen, da wir in dieser Frage nicht Partei sind.

Leider wurden wir nicht laufend A?ber den Diskussionsstand informiert und mussten mit Erstaunen die Resultate zur Kenntnis nehmen, die ab dem Jahr 2014 markante Verschlechterungen bringen.

Der SEV wird mit dem VAi??V Kontakt aufnehmen und abklAi??ren, wie das Ergebnis zustande gekommen ist und danach entscheiden, wie wir weiter vorgehen werden.
Der SEV wird zudem im Sinne der Gleichbehandlung aller Steuerpflichtigen juristisch abklAi??ren, ob die neuen Regelungen nicht zu einer Ungleichbehandlung fA?hren, indem die FVP-Inhaber/innen im Vergleich mit den Personal- VergA?nstigungen, die Mitarbeitende anderer Branchen erhalten, benachteiligt werden.

Martin Allemann, Vincent Brodard
Kompetenzzentrum FVP
121030_al_IN_fvp_d


Artikel erstellt am: Mittwoch, 31. Okt. 2012, 8:37 Uhr
Zuletzt aktualisiert am: Mittwoch, 25. Apr. 2018, 15:20 Uhr