Deutsch Français Italiano

SBB Cargo International (SCI), Erster GAV ab 01.05.2012

SBB Cargo International AG und die Sozialpartner haben den GAV SBB Cargo International unterschrieben. Dieser regelt die Anstellungs- und Arbeitsbedingungen der jetzigen und kA?nftigen Mitarbeitenden von SCI. Nach langen und intensiven Verhandlungen, konnte im MAi??rz ein Abschluss erzielt werden.

Folgende Eckpunkte weist der GAV SBB Cargo International auf:

Speziell an diesem GAV von SBB Cargo International ist, dass die Anstellungs- und Arbeitsbedingungen der LokfA?hrerinnen und LokfA?hrer bereits festlegt sind, obschon die ersten LokfA?hrer in der Schweiz, voraussichtlich erst gegen Ende 2012/Anfang 2013 angestellt werden. Somit besteht fA?r Interessierte die MAi??glichkeit sich, vor der Unterzeichnung eines Anstellungsvertrages, intensiv mit dem Vertragswerk zu befassen. Dieser GAV wurde in einem Bereich geschaffen, in dem Liberalisierung kein Fremdwort ist. Regelt er doch, auf einer prestigetrAi??chtigen und anspruchsvollen Strecke im alpenquerenden Transitverkehr, erstmals verbindliche Arbeitsbedingungen im privaten Sektor.

Der LPV Zentralvorstand hat eine Stellungnahme zuhanden des SEV Vorstandes abgegeben. Er unterstA?tzt diesen GAV und wird die Umsetzung konstruktiv begleiten.

Der SEV Vorstand hat diesem GAV an seiner Sitzung vom 27.04.12 zugestimmt.

LPV-SEV Ressortleiter SBB Cargo

Dominik Baumberger
Info 07-12-d.doc http://saturn-1205024635.eu-west-1.elb.amazonaws.com/?p=1628


Artikel erstellt am: Sonntag, 29. Apr. 2012, 13:38 Uhr
Zuletzt aktualisiert am: Mittwoch, 25. Apr. 2018, 15:23 Uhr