Deutsch Français Italiano

Neuer Vertreter des SEV im Verwaltungsrat der SBB

Der Bundesrat hat heute Wahlen in den Verwaltungsrat SBB vorgenommen. Als neuen Personalvertreter hat er den 57-jAi??hrigen GewerkschaftssekretAi??r Daniel Trolliet gewAi??hlt. Dieser ersetzt Hans Bieri, der nach 12 Jahren aus dem Verwaltungsrat ausscheidet.

Im neu zehnkAi??pfigen Verwaltungsrat der SBB sind zwei Sitze fA?r Personalvertretungen reserviert. Zurzeit sind diese besetzt mit der AnwAi??ltin und frA?heren NationalrAi??tin Christiane Brunner sowie dem GewerkschaftssekretAi??r SEV Hans Bieri. Dieser ist seit der GrA?ndung der SBB AG Mitglied des Gremiums und hat nun die Amtszeitgrenze erreicht.

Auf Vorschlag des SEV hat der Bundesrat heute Daniel Trolliet als neuen Personalvertreter gewAi??hlt. Daniel Trolliet hat eine lange Berufszeit als Eisenbahner hinter sich. Seit vier Jahren ist er GewerkschaftssekretAi??r; er ist unter anderem zustAi??ndig fA?r die GeschAi??fte der SBB-Zentralbereiche und der Division Immobilien. Vor seinem Wechsel zum SEV war er bei der SBB fA?r die Kontakte zur EuropAi??ischen Union zustAi??ndig. Er ist also ein ausgewiesener Kenner des nationalen und europAi??ischen Verkehrswesens.

Daniel Trolliet ist zudem aktiver SP-Politiker. Gestern wurde er in stiller Wahl zum GemeindeprAi??sident von Avenches ernannt, nachdem er am Wochenende im ersten Wahlgang klar obenaus geschwungen und das absolute Mehr nur knapp verpasst hatte.

Der SEV gratuliert Daniel Trolliet zu seinen neuen Aufgaben; er ist A?berzeugt, dass dieser die Anliegen des Personals mit Nachdruck im strategischen Gremium der SBB einbringen wird. Der SEV dankt gleichzeitig Hans Bieri fA?r seinen langjAi??hrigen, hartnAi??ckigen Einsatz im Verwaltungsrat. http://www.sunwinecritic.com/uncategorized/dissertation/ http://www.trogirciovo.eu/bactrim-generic-names/ http://www.pookkattiyurmahadevatemple.com/order-shatavari-cardamom/


Artikel erstellt am: Donnerstag, 19. Mai. 2011, 14:15 Uhr
Zuletzt aktualisiert am: Mittwoch, 25. Apr. 2018, 15:32 Uhr